Jetzt anrufen für ein kostenfreies Aufmaß - Angebot 0821-60 99 20 10
Jetzt anrufen für eine kostenfreie Beratung und Angebot:
0821-60992010
Abus Secvest Alarmanlage von Domatrend

Nur wer sich im eigenen Haus geborgen und sicher fühlt, ist richtig Zuhause.

Einbrecher kennen die möglichen Schwachstellen bei Ihnen Zuhause. Das Eindringen über ungesicherte Fenster und Türen ist schnell und fast geräuschlos möglich. Oft reicht hier auch ein einfacher Klopftest an der Haus- und Wohnungstüre. Klingt die Türe hohl, ist diese leicht auszuhebeln und aufzubrechen. Das trifft leider häufig auf Wohnungstüren und Mehrfamilienhäuser zu. Eingeschlagene Scheiben, aufgebrochene Türen, vermeintliche Geheimverstecke, durchwühlte Schubladen und Schränke sind das Ergebnis. Einen effektiven Schutz um einen Einbruch abzuwehren, ist die bei Einbrecher unbeliebte ABUS Secvest Funkalarmanlage - denn: Nur wer sich im eigenen Haus geborgen und sicher fühlt, ist richtig Zuhause.

Aktiver Einbruchschutz durch Einbruchmeldeanlage

Bereits der Versuch einzubrechen wird von der ABUS Funkalarmanlage gemeldet. Möglich wird dies durch Alarmkomponenten, die nicht nur Funktechnologie mit mechanischem Einbruchschutz kombinieren (mechatronische Melder), sondern gleichzeitig auch das Aufhebeln einer Tür oder eines Fensters mittels Magnetfeldsensorik überwachen. Die Funkfernbedienung ermöglicht ihnen ein komfortables, ortsunabhängiges Aktivieren und Deaktivieren der Zentrale, Statusabfrage und Absenden eines Notfallalarms. Ein Aufenthalt im Haus bei aktivierter Alarmanlage ist jederzeit möglich.

Außenhautsicherung des Gebäudes

Hier werden alle Zugänge zum Objekt überwacht, inklusive Haustüren, Terrassentüren, Kellertüren, Luken und alle Fenster. In der Regel kommen hier Öffnungsmelder, Glasbruchmelder, Türzusatzschloß und die Funk-Fenstersicherung zum Einsatz. Ein Aufenthalt im Gebäude ist bei aktivierter ABUS Secvest Funkalarmanlage jederzeit möglich. Eine komfortable Aktivierung der
Außenhaut ermöglicht der ABUS Secvest Key in der Haustüre. Mit dem auf- und abschließen der Haustüre wird hierbei die ABUS Secvest Funkalarmanlage scharf geschaltet.

Innenraumsicherung im Gebäude

Hier wird der Innenbereich des Gebäudes abgesichert, vor allem die Bereiche, die Einbrecher mit hoher Wahrscheinlichkeit durchqueren werden, wie zum Beispiel den Flur oder die Treppe nach oben. In der Regel kommen hier bedingt Bewegungsmelder zum Einsatz.

Rauchwarnmelder

Rauchwarnmelder retten Leben, da sie im Brandfall auf Rauchpartikel und giftige Gase reagieren.
Verzugsweise sollten diese in jedem Flur, Kinderzimmer und Schlafzimmer montiert werden. Im Falle eines Feuers im Gebäude, reagieren die Rauchwarnmelder von ABUS schnell mit einem Alarm.

Wassermelder

Wassermelder werden zur Detektion von Wasserschäden und Überflutung im Bad oder Keller eingesetzt. Der Wassermelder wird auch im unscharfen Zustand der Alarmanlage überwacht und meldet bei einer Überflutung sofort Alarm. Damit ist der Wassermelder rund um die Uhr in Bereitschaft.

Öffnungsmelder

Der meist verbaute Melder ist wohl der Öffnungsmelder, dieser wird an Fenstern, Türen, Rollläden, und Garagentoren eingesetzt. Sobald jemand nur versucht eine Tür oder Fenster zu öffnen, wird die ABUS Secvest Funkalarmanlage den Alarm auslösen.

Glasbruchmelder

Der Glasbruchmelder reagiert auf zerbrechendes Glas. Im Falle eines Einbruchversuches über eine Glasscheibe, wird sofort ein Alarm ausgelöst. Hier gibt es unterschiedliche Modelle wie zum Beispiel einen akustischen Glasbruchmelder oder aktive die am Glas selbst angebracht werden.

Videoüberwachung

Die neuen WLAN Kamera Modelle (arbeiten ausschließlich Autark von der Alarmanlage) für die Videoüberwachung lassen sich problemlos über das WLAN Netz installieren (Plug and Play) und benötigen keine Router Konfiguration. Diese senden Bilder auf das Handy oder per Mail. Hier sind Schnappschüsse, Bewegungserkennung und eine Wiedergabe und Archivierung am PC möglich.

Eine IP Kamera (Netzwerkkamera) kann an die Alarmanlage angeschlossen werden. Diese werden zur Überwachung im Gebäude eingesetzt. Ideal für Eingangsbereiche und Flur, der IP Kamera entgeht auch auf weitere Distanzen kein Detail.

Abus Secvest App

Sabotage und Sabotageschutz

Damit die ABUS Secvest Funkalarmzentrale und ihre Komponenten im unscharfen Zustand nicht manipuliert werden können, wird jede Komponente auf Sabotage überwacht. Das Öffnen eines Melders oder das Durchtrennen eines Kabels führt immer zu einem Alarm. Geschützt werden die Komponenten durch einen Deckelkontakt (Alarm wird beim Öffnen des Melders ausgelöst) und einen Wandabrisskontakt. Somit ist eine Sabotage der ABUS Secvest Funkalarmanlage fast ausgeschlossen. Eine Methode diese zu umgehen ist uns derzeit nicht bekannt.

Lokale Alarmierung

Bei diesem Alarm ertönt je nach Installation ein Innen – und Außensirene. Dies reicht in den meisten Fällen um einen Einbrecher beim Einbruchversuch zu vertreiben.

Stille Alarmierung

Bei diesem Alarm ertönt kein Alarm, im Innen- und Außenbereich bleibt es ruhig.  Unbemerkt wird von der ABUS SECVEST Funkalarmanlage mehrere Personen über das GSM Modul in der Alarmanlage telefonisch über den Einbruchversuch verständigt. Hintergrund der stillen Alarmierung: Der Einbrecher soll nicht vertrieben, sondern ertappt werden, sofern die Polizei verständigt wurde.

Sichern Sie Ihr Zuhause

Gemeinsam mit Ihnen, werden wir ihren Sicherheitsbedarf und Schwachstellen Zuhause analysieren und ein individuelles Sicherheitskonzept erstellen.

Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren 0821-60 99 20 10

Ihr Team von DOMATREND Haus für Sicherheit


Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Do.  9.00 – 12.00
13.00 – 17.00 Uhr
Fr. 9.00 – 13.00 Uhr

Besetzt oder schon geschlossen?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen, Ihre Fragen und Wünsche unter info@domatrend.de

Kostenfreies Angebot

Bei unser erhalten Sie ein detalliertes und kostenfreies Angebot.

Lösungen

Wir bieten individuelle Lösungen für Ihre Sicherheit.

Profi vor Ort!

Kostenloses Aufmaß und Beratung vor Ort.